Die Tradition des gemeinsamen Debattierens ist vor allem in den USA sehr stark verbreitet. Dort gehört es gerade für Studenten der renommierten Universitäten Harvard und Yale zum guten Ton, sich in einem Debattierclub mit anderen in seiner Redekunst zu messen. In Deutschland ist diese Tradition dabei deutlich schwächer vertreten. So gibt es hier nur sehr wenige Debattierclubs. Wenn überhaupt existent, so sind diese aber dennoch auch wie in den USA vor allem an den UnImage result for Deutsche Debattierclubiversitäten des Landes anzutreffen. Wir haben uns in diesem Artikel zur Aufgabe gemacht einmal zwei dieser Debattierclubs, die es in Deutschland gibt, genauer vorzustellen. Interessierte können also hier einige bekannte Clubs des Landes kennen lernen.

So gibt es an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf aktuelle einen Debattierclub, der unter dem Namen debate firmiert. Hier treffen sich regelmäßig Studenten der Düsseldorfer Universität um miteinander und auch gegeneinander zu debattieren. Dabei treffen sich die Mitglieder des Clubs regelmäßig jeden Dienstag zum Debattieren. Der Club heißt dabei jeden, der mit debattieren möchte herzlich willkommen. Auch Interessierte, die sich noch nicht trauen mitzureden, sind als Zuschauer der wöchentlichen Debatten dabei herzliche willkommen. Ein Besuche beim Düsseldorfer Debattierclub debate lohnt sich also auf alle Fälle einmal. Sie sollten es einfach ausprobieren.

Ein weiterer Debattierclub besteht an der Universität Duisburg Essen. So wird auch hier wöchentlich debattiert. Allerdings finden die zahlreichen Debatten dabei nicht Dienstags, sondern immer Donnerstags statt. Dabei wird von 18:00 bis 20:00 Uhr an der Uni heiß diskutiert. Auch an der Universität Duisburg Essen sind dabei alle, die daran interessiert sind, selbst zu debattieren herzlich als Gast willkommen. Auch wer nur einmal zusehen und vor allem zuhören mag ist herzlich eingeladen an die Uni zu kommen. Eine Anmeldung ist dabei nicht erforderlich.

Wir hoffen, mit diesem Artikel einige sinnvolle Informationen zu einigen Debattierclub in Deutschland geliefert haben zu können.